Erste Niederlage für die „Reserve“ in 2018 

Im Heimspiel am gestrigen Sonntag musste sich die Teutonia II erstmals in 2018 geschlagen geben und eine 0:2 Niederlage gegen die SG Kleinlüder/Hainzell einstecken.

In einem guten und schnellen Fußballspiel legten die Gäste einen Start nach Maß hin und gingen früh durch Stürmer Voland in Führung (8. Spielminute).
Der Defensivverbund der Heimelf war insbesondere in der Anfangsphase nicht geordnet genug, sodass der Angreifer der SG nach einem schönen Solo vorbei an drei Gegenspielern allein vor Torhüter Bauer auftauchte und das Leder im Tor versenkte. Großenlüder kam mit zunehmender Spielzeit nun besser ins Spiel und ließ den Ball ordentlich laufen. Die Spielgemeinschaft versuchte es vornehmlich mit langen Bällen die Teutonen –Abwehr zu überwinden. Aus dem leichten Übergewicht konnten die Mannen von Trainer Giemza jedoch zu wenig Profit schlagen. Außer einem Lattentreffer von Michael Keller nach gut einer halben Stunde, kam Großenlüder nicht nennenswert vor den gegnerischen Kasten.
Nach der Pause waren wiederrum die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft und hätten zum 1:1 ausgleichen müssen, trotzdem waren es die Gäste, die in der vielleicht stärksten Phase der Teutonia das entscheidende Tor schossen. Spielertrainer Garden nutzte die Schläfrigkeit der Abwehr eiskalt aus und netzte nach einem Einwurf aus 13 Metern ein.
In der Schlussphase warf Teutonia alles nach vorne, während sich die SG aufs Kontern beschränkte.
Letztendlich hätte der Sieg für die Gäste sogar noch höher ausfallen können, da sie zum Ende des Spiels viele Chancen nach gespielten Kontern liegen ließen bzw. mehrfach am glänzenden Keeper Bauer scheiterten. Eine bittere aber nicht unverdiente Niederlage für Großenlüder II.

Am nächsten Wochenende steht ein Doppelspieltag in Lautertal (Freitag 18:30 Uhr) sowie in Ilbeshausen (Sonntag 15:00 Uhr) auf dem Plan.

Aufstellung:
Bauer, N. Keller, M. Keller, B. Gies, J. Hohmann, D. Hohmann, M. Hasenauer, Haus, Happ, Zeitoun, Marx, Merz, Mohr

Tore:
0:1 Voland (8. Minute)
0:2 Garden (65. Minute)

Gegner Ergebnis Anstoß Spielort
SG Kleinlüder/Hainzell 0:2 (0:1) 15.04.2018 13:15 Großenlüder