Kantersieg vor Heimpublikum: Lauter Tore gegen Lautertal

Im Aufeinandertreffen des SV Großenlüder II und der SG Lautertal unterstrich die Teutonia als Tabellenprimus ihre Ambitionen, weiterhin ganz oben in der Kreisliga A3 Fulda / Lauterbach mitmischen zu wollen, mit einem souveränen und zu keiner Zeit wirklich gefährdeten 6:0-Sieg.

Der Tabellendreizehnte aus Lautertal geriet trotz einiger Anlaufschwierigkeiten der Heimmannschaft bereits in der 10. Minute ins Hintertreffen (T. Medler nach sehenswerter Vorarbeit von J Böse). Daraufhin erhöhte die Teutonentruppe erheblich den Druck, ohne sich jedoch zunächst für ihre Offensivbemühungen belohnen zu können. So fiel das nach zahllosen Angriffsversuchen und Abseitspositionen längst fällige 2:0 mit viel Glück und freundlicher Unterstützung der Gäste (29. ET). Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte wiederum T. Medler mittels direkt verwandelten Freistoßes auf eine standesgemäße 3:0-Halbzeitführung.
Nach dem Seitenwechsel köchelte die lüdische Reserve zunächst auf Sparflamme, verlor jedoch zu keiner Zeit die Kontrolle über Spiel und Gegner. Erst gegen Ende forcierte die Heimelf ihre Offensivbestrebungen erneut: Sowohl N. Zacher (73., 86.) als auch L. Hohmann (77.) trugen sich auch in diesem Spiel wieder in die Teutonia-Torschützenliste ein und setzten die drei Schlusspunkte unter eine einseitig geführte Partie.

Mit einem frisch aufpolierten Torverhältnis von 32:10  und 27 Punkten aus 11 Spielen führt die nach wie vor ungeschlagene zweite Mannschaft des 1. SV Teutonia 08 Großenlüder somit weiterhin die Tabelle an. Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die Teutonenreserve erst am 24.10. (13:00 Uhr) weiter, und zwar in Herbstein-Lanzenhain. Dort trifft Großenlüder II im vorletzten Spiel vor der Winterpause auf den derzeit Siebtplatzierten, die FSG Vogelsberg II.

Aufstellung: 01 D. Dietrich, 02 J. Böse, 04 H. Ziegler, 05 P. Mohr (C), 06 J. Hendler, 07 T. Medler, 08 B. Jestädt, 10 C. Medler, 11 N. Zacher, 12 G. Muraca, 15 L. Hohmann – 09 B. Niedling (46.), 13 P. Straub (68.), 03 S. Heil (72.)

GegnerErgebnisAnstoßSpielort
SG Lautertal6:0 (3:0)10.10.2021 12:45Großenlüder