Nullnummer

Gruppenliga Fulda Süd

13. Spieltag

SV Teutonia Großenlüder – SG Freiensteinau 0-0

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Hosenfeld kam die Teutonia im nächsten Spitzenspiel gegen die SG Freiensteinau nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Die Gäste präsentierten sich von Beginn jedoch auch als erwartet harte Nuss. Lauf- und kampfstark stellte Freiensteinau die Teutonen gerade in der Anfangsphase vor erhebliche Probleme. Die Teutonen, die stellenweise Schwierigkeiten hatten, die Ordnung zu halten, blieben trotzdem jederzeit gefährlich und so holte Fabian Lehmann in der 15. Spielminute nach einem schnellen Konter einen Foulelfmeter heraus. Lehmann trat selbst an, scheiterte jedoch vom Elfmeterpunkt an Gäste-Keeper Thomas Wirsing. Im weiteren Spielverlauf kam die Teutonia besser ins Spiel. Die Partie blieb hart umkämpft, Chancen waren jedoch Mangelware. Den nächsten Aufreger gab es erst in der 38. Spielminute, als Gäste-Keeper Wirsing im Aufbauspiel der Ball versprang und sich nur noch mit einem Foul an Timo Zimmermann zu helfen wusste. Der bereits verwarnte Torhüter wurde folgerichtig mit gelb-rot vom Platz gestellt.

In Überzahl ging es in den 2. Durchgang. Großenlüder tat sich jedoch auf dem schwer zu bespielenden Sportplatz schwer, sich gegen nun tiefer stehende Gäste klare Torgelegenheiten zu erspielen. Freiensteinau selbst war immer wieder durch schnell vorgetragene Konter gefährlich. Das Spiel stand auf Messers Schneide, da beide Mannschaften Möglichkeiten besaßen, es für sich zu entscheiden. Letztendlich sollte aber keinem Team ein Tor gelingen und so blieb es bei einem leistungsgerechten Remis.

Am kommenden Samstag steht bei der Teutonia das Oktoberfest auf dem Programm. Passend hierzu empfängt das Team von Trainer Francisco Martinez um 16.00 Uhr unsere Nachbarn vom SV Müs. Bei frisch gezapften Bier und bayrischen Spezialitäten hofft die Mannschaft auf zahlreiche Unterstützung.

Es spielten: Mohr – Schlitzer, Ripka, Ebert, A. Martinez – Wese (73. Reith), Auth, Hasenauer, Strehl (54. Paszkiewicz), Zimmermann – Lehmann

GegnerErgebnisAnstoßSpielort
SG Freiensteinau0-0 (0-0)10.10.2021 15:30Lüdertalstadion